Wolfsburger Blatt® | Regional | Aktuelle Nachrichten aus Wolfsburg

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Politik

Sonntagsfrage: Union legt leicht zu

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Union hat in der Gunst...

Weiterlesen

Boulevard

Deutschsprachige Musik so erfolgreich wie nie

 Deutschsprachige Musik so erfolgreich wie nie

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Deutschsprachige Musik ist so erfolgreich wie...

Weiterlesen

Sport

Golf-Star Tiger Woods wieder Nummer eins der Weltrangliste

Golf-Star Tiger Woods wieder Nummer eins der Weltrangliste

Miami (dts Nachrichtenagentur) - US-Golfer Tiger Woods ist wieder die...

Weiterlesen

Wirtschaft

DGB-Chef fordert rasches Handeln gegen Missbrauch von Werkverträgen

 DGB-Chef fordert rasches Handeln gegen Missbrauch von Werkverträgen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - DGB-Chef Michael Sommer hat die...

Weiterlesen
Banner

Volkswagen startet Wettbewerb für Ingenieurinnen

Plakat zum Wettbewerb „Woman DrivING Award“: Es zeigt 92 Ingenieurinnen, die an Technologien des Volkswagen Konzerns arbeiten.Schirmherr Dr. Ulrich Hackenberg: „Die Autos von morgen mitgestalten“

Wolfsburg. Volkswagen startet heute seinen bundesweiten Ideenwettbewerb für Ingenieurinnen, den „Woman DrivING Award 2012“. Der Automobilhersteller zeichnet damit herausragende Semester- und Abschlussarbeiten der Studiengänge Maschinenbau, Mechatronik, Fahrzeug- sowie Elektrotechnik aus und eröffnet jungen Frauen die Chance, ihre Freude an Technik, Forschung und Entwicklung in der Praxis zu leben.

Der Entwicklungsvorstand der Marke Volkswagen Pkw und Schirmherr des Wettbewerbs, Dr. Ulrich Hackenberg, sagt: „Der ‚Woman DrivING Award‘ steht in diesem Jahr unter dem Motto ‚Ihre Ideen sind unser Kraftstoff‘. Denn es gibt kaum eine technische Innovation von Volkswagen, an deren Entwicklung Ingenieurinnen nicht maßgeblich beteiligt sind. Ingenieurswissenschaften sind längst keine Männer-Domäne mehr.“ Das macht auch das Plakat zum Wettbewerb deutlich: Es zeigt 92 Ingenieurinnen, die an Technologien des Konzerns arbeiten. „Volkswagen ermutigt mit diesem Wettbewerb die kommende Generation von Hochschulabsolventinnen, die Autos von morgen mitzugestalten“, so Dr. Hackenberg.

Weibliche Nachwuchsförderung ist von zentraler Bedeutung – nicht nur für die Technische Entwicklung. Hubert Waltl, Mitglied des Markenvorstands Volkswagen Pkw für den Geschäftsbereich Produktion und Logistik, und Prof. Werner Neubauer, Mitglied des Markenvorstands Volkswagen Pkw für den Geschäftsbereich Komponente, haben sich des Themas ebenfalls verstärkt angenommen und unterstützen den Wettbewerb für Ingenieurinnen.

Beispiel hierfür ist die Award-Gewinnerin von 2010, Dr. Eva Schießwohl. Die 31-Jährige leitet inzwischen ein Forscherteam von sieben Frauen und Männern, das bei Volkswagen die Alltagstauglichkeit der Brennstoffzellen-Technologie vorantreibt. Die aus Bayreuth stammende Ingenieurin überzeugte die Expertenjury mit ihrer Dissertation „Entwicklung eines Kaltstartkonzepts für ein Polymermembran-Brennstoffzellensystem im automobilen Einsatz“.

Bis 30. Juni 2012 können die Bewerbungsunterlagen eingereicht werden. Die Semester- und Abschlussarbeiten sollen ein automobiles Thema behandeln und nicht älter als zwei Jahre sein. Die sechs Finalistinnen werden Ende November in Wolfsburg ihre Arbeiten vor einer hochkarätigen Jury im Beisein des Schirmherrn präsentieren. Die Siegerin erhält ein Preisgeld von 5.000 Euro, die Zweitplatzierte 3.000 und die Drittbeste 2.000 Euro. Zudem nehmen alle sechs Finalistinnen an einem exklusiven Fahrsicherheitstraining teil.

Volkswagen schreibt den Ingenieurinnen-Wettbewerb seit 2004 alle zwei Jahre aus. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.woman-driving-award.de.

Volkswagen AG
Foto: Volkswagen AG

Kommentare
Neuer Kommentar Suche
+/-
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:
 
Titel:
 
Bitte geben Sie den Anti-Spam-Code aus diesem Bild ein.
Weitere Schlagzeilen :

» Einbruch in Drogeriemarkt

Zeugen gesucht Wolfsburg (WB/Polizei WOB) - Zu einem Einbruch in einen Drogeriemarkt in der Westerstraße kam es über die Osterfeiertage.

» Saisonstart beim Radtreff

Der Radsportverein Wolfsburg und der Geschäftsbereich Sport eröffnen die neue SaisonWolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Zum Saisonstart treffen sich die RadfahrerInnen des Radtreffs am Dienstag, 16. April um 17:30 Uhr am Porschestadion am...

» Raub nach Besuch des Osterfeuers

Polizei bittet umHinweiseWolfsburg (WB/Polizei WOB) - Schmerzhafte Folgen hatte der Besuch des Osterfeuers für einen 29 Jahre alten Mann aus Wolfsburg.

» Mammographie-Screening-Programm

Wolfsburg (WB/Mammographie-Screening Niedersachsen Ost) - Das Mammographie-Screening-Programm richtet sich an Frauen im Alter zwischen 50 und 69 Jahren. Es setzt neue Standards in puncto Qualitätssicherung in der medizinischen Regelversorgung...

» Musik und Fitness

Tag der offenen Tür in der Musikschule WolfsburgWolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Am Samstag, 20. April von 15:00 - 17:00 Uhr lädt die Musikschule der Stadt Wolfsburg zum Tag der offenen Tür in die Goetheschule ein. Vom Elementarbereich bis zum...
Banner
Banner
Banner

Wohnen


Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /kunden/dubistgefragt.de/webseiten/wolfsburgerblatt/modules/mod_JPlexContent/mod_JPlexContent.php on line 45

Weihnachtstrends 2012

Passende Accessoires für`s weihnachtliche Ambiente ...in einer Auswahl die kaum Wünsche ...

weiterlesen

Netzwelt


Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /kunden/dubistgefragt.de/webseiten/wolfsburgerblatt/modules/mod_JPlexContent/mod_JPlexContent.php on line 45

Mobile Internetnutzung in Deutschland nimmt zu

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Nutzung des mobilen Internets gewinnt ...

weiterlesen

Gesundheit


Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /kunden/dubistgefragt.de/webseiten/wolfsburgerblatt/modules/mod_JPlexContent/mod_JPlexContent.php on line 45

Betriebliche Gesundheitsförderung: Anspruch und Wirklichkeit

Betriebliche Gesundheitsförderung ist in aller Munde.                     Doch wie sieht ...

weiterlesen

Auto/Motor


Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /kunden/dubistgefragt.de/webseiten/wolfsburgerblatt/modules/mod_JPlexContent/mod_JPlexContent.php on line 45

São Paulo International Motor Show: Weltpremiere der Volkswagen Studie „Taigun“

Kompaktes SUV mit neuem 1,0-Liter-TSI Wolfsburg/São Paulo. Volkswagen präsentiert in ...

weiterlesen

Lifestyle


Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /kunden/dubistgefragt.de/webseiten/wolfsburgerblatt/modules/mod_JPlexContent/mod_JPlexContent.php on line 45

Steuererklärung in einer halben Stunde

Freie Wähler nehmen sich Kirchhof als Vorbild Berlin ...

weiterlesen

Vermischtes


Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /kunden/dubistgefragt.de/webseiten/wolfsburgerblatt/modules/mod_JPlexContent/mod_JPlexContent.php on line 45

Bombe in der Nähe der Akropolis explodiert

Athen (dts Nachrichtenagentur) - In Griechenlands Hauptstadt Athen ist am ...

weiterlesen

Reise


Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /kunden/dubistgefragt.de/webseiten/wolfsburgerblatt/modules/mod_JPlexContent/mod_JPlexContent.php on line 45

Verkehrsminister Ramsauer legt Sicherheitspaket für Kreuzfahrtschiffe vor

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Wenige Monate nach der Havarie der ...

weiterlesen

Berufswelt


Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /kunden/dubistgefragt.de/webseiten/wolfsburgerblatt/modules/mod_JPlexContent/mod_JPlexContent.php on line 45

Editorial

Herzlich willkommen liebe Leser!Hallo liebe Schüler, Eltern und Lehrer! Vielleicht haben ...

weiterlesen
Sie sind hier: Wolfsburg WiWOB Volkswagen startet Wettbewerb für Ingenieurinnen